Gesehen und skizziert - Von Kriegsberichter Schimpke

Artikel-Nr.: 34339
30,00
 
Preis zzgl. Versand und inkl. MwSt. 
Versandgewicht: 800 g


Scherl, Berlin 1943 EA Pappe n.p. "Durchgehend und z.T. farbig bebildert. Einband gedunkelt. Rücken am oberen Kapital beschädigt. Sonst gut. Bildbeschreibungen auszugsweise: ""September 1939: Start zum ersten Feindflug gegen Polen / Volksdeutsche Flüchtlinge kehren zu ihren Höfen zurück / 10.April 1940. Es geht nach Norwegen! / Unsere alte Ju 52 über den Norwegischen Gebirgszügen / 6 Uhr morgens. ""Heißes Frühstück"" für unsere He 111/ He 111 im Geleit von Me 109 / Eine englische U-Boot-Besatzung ergibt sich unseren Jägern / die schwarzen Männer vom Bodenpersonal bei der Arbeit / Stabskirche bei Bergen / So sah ich aus einer Speicherluke den Hafen von Stavanger / Norwegische Hochlandstraße durch Telemarken / Was ein richtiger norwegischer Fischer ist, der hat seine Hände bis an die Ellenbogen in den Hosentaschen / Vor dem Sprung nach Narvik / Die Braut eines norwegischen Kriegsgefangenen stellt Antrag auf Freilassung ihres Verlobten und . . . er ist wieder da / Ein norwegische Hilfspolizist auf der Karl-Johann-Gate in Oslo / Die bewährte He 115 auf U-Boot-Jagd / Gefangene Engländer in Drondheim / Bauchlandung einer Vickers-Wellington im flachen Wasser: wieder ein Abschussring für die Flakartillerie in Norwegen / Arbeitsdienst beim Straßenbau im norwegischen Hochgebirge / Überraschungsangriff auf einen schottischen Flugplatz / Kleiner Bummel durch Paris / Im Urlaub herrschen häusliche Motive vor: Michael, Barbara, die junge Mutti / In Rom. Ein Zug fährt an die Front / Deutscher und italienischer Fliegeroffizier / Sizilianisches Städtchen / Altrömischer Mauerrest, gekrönt von einem Glockenturm mit Majolikadach / So gut wie in Deutschland findet man sich auf Sizilien nicht so recht / Jagdflieger in Startbereitschaft auf Kreta. "
Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuheiten, Bücher bis 1945, Militär