Was wir vom Nationalsozialismus erwarten - Zwanzig Antworten

Artikel-Nr.: 33778
85,00
 
Preis zzgl. Versand und inkl. MwSt. 
Versandgewicht: 800 g


Eugen Salzer, Heilbronn 1932 EA kartoniert 191 S. Sehr seltenes Zeitdokument mit Beiträgen politischer Denker wie August Winning, Wilhelm Stapel, Hanns Johst und vielen mehr zu allen relevanten politischen Fragen vom Auslandsdeutschtum über die Kirche, die Judenfrage bis hin zur Kunst. Aus dem Inhalt: Vorwort - Der Weg zur nationalen Arbeiterbewegung - Katholizismus und deutsche Politik - Protestantismus und Nationalsozialismus - Was ich als Protestant vom Nationalsozialismus erwarte - Was wir außenpolitisch vom Nationalsozialismus erwarten - Was erwarten die Auslandsdeutschen vom Nationalsozialismus? - Die Gliederung des Reiches - Verfassungspolitische Aufgaben eines nationalsozialistischen Staates - Liberale oder autoritäre Strafrechtsreform - Staatserneuerung und Volksordnung - Die Bildung einer politischen Elite - Deutsche Elite, Entstehung und Aufgabe - Die Forderungen der Biologie an den Staat - Die soziale Befreiung - Kunst unter dem Nationalsozialismus - Forderungen zur Kulturpolitik - Schule und Schulpolitik im Dienste deutscher Nationalerziehung - Landwirtschaft und staatspolitische Verantwortung - Zur Wirtschaftspolitik - Versuch einer praktischen Lösung der Judenfrage, von Wilhelm Stapel. Einband mit Läsuren und Randmängeln. Vorsatz fleckig. Mit Büchereistempel. Altersübliche Gebrauchs- und Lagerspuren. Gut erhalten.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher bis 1945, Politik