Streicher, Julius und Peter Deeg: Hofjuden

Artikel-Nr.: 29403
55,00
 
Preis zzgl. Versand und inkl. MwSt. 
Versandgewicht: 800 g


Verlag Der Stürmer, Nürnberg 1938 8. u. 9. Aufl. Leinen 547 S. "Mit vielen Abbildungen und einer ausklappbaren Stammtafel der Familie Rothschild. Mit einem Vorwort des Verfassers (""Dieses Buch ist der in sich abgeschlossene erste Band aus dem ersten Teil des Gesamtwerkes ""Juden, Judenverbrechen und Judengesetze in Deutschland von der Vergangenheit bis zur Gegenwart"". Den Entschluss zur Schaffung dieser Monumentalhistorie fasste Julius Streicher nach Vortrag des Verfassers in Berlin am Vorabend der denkwürdigen Reichstagssitzung vom 7. März 1936. Das Buch fußt auf den Beständen zahlreiche Archive, die der Verfasser in mehrjährigen Studien durchforschte. Es ist in dem Bestreben geschrieben, ein jahrhundertelang im Dunkeln liegen gebliebenes, wichtiges Forschungsgebiet der Geschichte zu erhellen und in Urkunden und Akten nüchtern verzeichneten Tatsachen lebendig und gemeinverständlich darzustellen. Das Werk dient der Erforschung der Wahrheit! Es soll den nachfolgenden Generationen eine stete Mahnung aus der Geschichte sein. Rücken vom Buchbinder professionell erneuert. Späte und seltene Ausgabe. Schnitt mit Flecken. Altersübliche Gebrauchs- und Lagerspuren. Gut erhalten."
Auch diese Kategorien durchsuchen: Rassen / Juden / Freimaurer, Neuheiten