Schmidt-Musewald, Dora: Mädel- und Fraueneinsatz in der Eisen- und Metallindustrie


Schmidt-Musewald, Dora: Mädel- und Fraueneinsatz in der Eisen- und Metallindustrie

Artikel-Nr.: 24151
65,00
 
Preis zzgl. Versand und inkl. MwSt. 
Versandgewicht: 800 g


Wernitz, Berlin 1944 EA kartoniert 171 S. Mit vielen Abb. Bilder u.a. von Burger Eisenwerke, Junkers-FM, Propaganda-Amt Deutsche Arbeitsfront. - Aus dem Inhalt: Geleitwort von J. (Oberbereichsleiter der NSDAP, Leiter des Fachamtes Eisen und Metall der DAF) - Vorwort von Dora Schmidt-Musewald - Einleitung - Betriebsgestaltung und Menschenführung (Leistungshemmnisse, Gründe und Ursachen, Verbesserungen und Leistungssteigerung, Organisatorische Verbesserung, Abstellung technischer Mängel, Wege zur Steigerung der menschlichen Leistungskraft) -Berufserziehung (Eignungsuntersuchung, Tätigkeitsgruppen, Tätigkeiten die nach kurzer Anleitung sofort ausgeführt werden können, Tätigkeit die eine Anleitung erfordern, Tätigkeiten die erst nach Lehrzeit ausgeübt werden können, Grundausbildung, Jugendberufserziehung, Fördernde Berufserziehung, Lehrgemeinschaften für weibliche Gefolgschaftsmitglieder, Fachliche Ausbildung für Unterführerinnen, Dauer der Ausbildung, Übungsleiter, Lehrmittel, Berufslaufbahnpläne, Beispiele der Leistungsertüchtigung) - Gesundheitsführung (Unfallschutz, Gesundheitsschutz, Gewerbliche Hautkrankheiten, Ursachen des Berufsekzeme, Verhütung von Ekzemen, Berufskrankheiten, entschädigungspflichtige Berufskrankheiten, Allgemeine Betriebshygiene, Aufenthaltsräume, Garderoben, Waschgelegenheiten, Doppelarbeit) - Arbeiten, die für deutsche Mädel und Frauen verboten sind - Arbeiten, die für deutsche Männer und Frauen ungeeignet sind (Arbeitsverbote und ungeeignete Tätigkeiten für deutsche Männer und Frauen in der Eisen-Metallindustrie gemäß gesetzl. Regelungen) - Überprüfung der Arbeitsplätze. Nur geringe Alters- und Gebrauchsspuren. Sehr gut erhalten.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Politik, Militär, Neuheiten