Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger: 1865 - 1935. Festschrift


Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger: 1865 - 1935. Festschrift

Artikel-Nr.: 22134
50,00
 
Preis zzgl. Versand und inkl. MwSt. 
Versandgewicht: 100 g


Selbstverlag, Bremen 1935 EA Heft 34 S. Gott segne das Rettungswerk. Extrem seltene Festschrift zum 70-jährigen Bestehen der Gesellschaft. Frontispiz Adolf Hitler als Schirmherr der Gesellschaft. Danach folgen zahlreiche Geleitworte mit fak. Unterschriften u.a. vom Stellvertreter des Führers, vom Pr. Ministerpräsidenten Göring, vom Reichswehrminister Blomberg, Innenminister Fricke, Finanzminister Graf Schwerin von Krosigk, Chef der Marineleitung, Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda u.v.m.! Dann folgt die Festschrift mit zahlreichen Abb., Totenanzeigen, Gedenkporträts von Schiffsbrüchigen. Einband etwas fingerfleckig und nachgeklebt. Innen auf einer Seite Überreste von Klebestreifen, sonst sauber und altersgemäß gut erhalten!
Auch diese Kategorien durchsuchen: Politik, Sonstiges, Militär, Neuheiten