Diverse: "13 Hefte ""Württembergs Heer im Weltkriege 1914 - 1918"" und Sammelschuber"


Diverse: "13 Hefte ""Württembergs Heer im Weltkriege 1914 - 1918"" und Sammelschuber"

Artikel-Nr.: 22068
300,00
 
Preis zzgl. Versand und inkl. MwSt. 
Versandgewicht: 2.200 g


Bergers Literarisches Büro und Verlagsanstalt, Stuttgart 1921 EA Broschur 2000 S. Hier die extrem seltenen Einzelhefte 1 und 2 (in einem Band): Die Entwicklung des württembergischen Heerwesens, von Fritz von Graevenitz. Heft 6: Die 26. Reserve-Division, von Generalmajor a. D. Stühmke. Heft 7: Die 54. Reserve-Division, von Ernst Reinhardt. Heft 9: Die 242. Infanterie-Division, von J. Gnamm. Heft 10: Die 51. Ersatz-Infanterie-Brigade (Teil 1) und Die 243. Infanterie-Division (Teil 2), von Ludwigh Uhland. Heft 11: Die 2. Landwehr-Division, von A. Franke. Heft 13: Die 26. Landwehr-Division, von K. v. Teichmann. Heft 15: Die württembergischen Nachrichtentruppen, von Heinrich Nörr. Heft 16 b: Württembergs Fußartillerie, von Richard Landauer. Heft 17: Die Württembergischen Gebirgs- und Sturmtruppen, von H. Lanz. Heft 18: Das Sanitätswesen, von Dr. Hermann Koetzle. Heft 19: Feldverwaltung, Etappe und Ersatzformationen, von A. v. Haldenwang. Jeweils viele Skizzen, Karten und teils aufklappbare Tafeln. Zwischen 1921 und 1935 erschienen. Dazu der originale goldgeprägte Papp-Sammelschuber (hier passen jedoch nicht alle Hefte rein). Geringe Alters- und Gebrauchsspuren. Ordentlicher Gesamtzustand.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Militär, Neuheiten